Schlittenhundefahrten und Kennel-Tour

Ich biete interessierten Menschen die Möglichkeit, bei meinen Trainingsfahrten und dem anschließenden Versorgen ("Kennel-Tour") der Hunde dabei zu sein. Dieses Angebot gilt von Oktober bis April, außer die Temperaturen steigen über 15 °C an. Bei ausreichend Schnee fahren wir mit dem Schlitten und in der schneefreien Zeit mit dem Wagen.

Schlittenfahrten :

  • Teilnehmerzahl:      

max. 1 Person ab 15 Jahren,

oder 2 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren  

oder 1 Person ab 15 Jahren + 1 Kind bis max. 10 Jahren

(Gruppen nach Absprache)

  • Dauer: 1,5 - 2 h (+-)
  • Leistungen: Materialkunde, Wissenswertes über den Schlittenhundesport, Vorstellung der Hunde, gemeinsames Ein- und Ausschirren, Trainingsfahrt (je nach Witterung 20 - 30 min.), "Kennel-Tour" (versorgen der Hunde in der Anlage).
  • Kosten: 130 € / Person ab 15 Jahren; Kinder zwischen 6 und 14 Jahren 90 €/ Person (Kinder unter 6 Jahren sind in Begleitung einer zahlenden Person ab 15 Jahren kostenlos).

Wagenfahrten :

  • Teilnehmerzahl: max. 2 Personen (Gruppen nach Absprache)
  • Dauer: 1,5- 2 h (+-)
  • Leistungen: Materialkunde, Wissenswertes über den Schlittenhundesport, Vorstellung der Hunde, gemeinsames Ein- und Ausschirren, Trainingsfahrt (je nach Witterung 20 - 30 min.), "Kennel-Tour" (Versorgen der Hunde in der Anlage).
  • Kosten: 130 € / Person ab 15 Jahren; Kinder zwischen 6 und 14 Jahren 90 €/ Person (Kinder unter 6 Jahren sind in Begleitung einer zahlenden Person ab 15 Jahren kostenlos).


Anforderungen an unsere Gäste:

  • gute körperliche Verfassung (Fitness)
  • Freude am Umgang mit Hunden
  • Teamfähigkeit
  • warme, wasserdichte Kleidung und Schuhe, Handschuhe und Mütze. Kleidung wird je nach Witterungsbedingungen mehr oder weniger stark verschmutzt.
  • Ski-, oder Fahrradbrille
  • keine Tierhaarallergie

 

Buchung :

unter meiner mobilen Nummer +49 176 45992081 können Sie mich erreichen, um einen Termin und den genauen Treffpunkt in

78141 Schönwald zu vereinbaren. Einen Tag vor der Schlittenhundefahrt schließen wir uns nochmals kurz, damit abgeklärt werden kann, ob die Fahrt tatsächlich stattfindet oder nicht. Hierbei gilt es die Verfassung der Hunde und die Witterungsbedingungen zu berücksichtigen. Es ist ratsam den ganzen Tag die Möglichkeit zu haben eine Fahrt zu bestreiten, da auch ab und an die vereinbarte Uhrzeit auf Grund der Verhältnisse einen Tag zuvor korrigiert werden muss. Bezahlt wird nach der Fahrt.

 

Es entstehen keine Kosten für die Buchung und auch keine Kosten bei Absage der Schlittenhundefahrt .